• Riedlalm Leogang
 

Unsere Alm

Idylle auf 1.228 Metern

Wir freuen uns immer ganz besonders, wenn unsere Gäste in ihrem Sommerurlaub in Leogang unserer Riedlalm in 1.228 Metern Höhe einen Besuch abstatten. Die 350 Jahre alte, 2009 komplett renovierte Almhütte, ist umgeben von Weiden und eingebettet in eine unberührte Berg- und Naturlandschaft.

In den Sommermonaten wird die Riedlalm bewirtschaftet. Nach einer ca. einstündigen Wanderung können Sie sich mit einer zünftigen Jause und regionalen Köstlichkeiten auf der Terrasse belohnen und dabei gleichzeitig den herrlichen Panoramablick genießen. Und auch unsere Kühe, die den Sommer auf der Alm verbringen, freuen sich über jeden Besucher.

Riedlalm Leogang001
Riedlalm Leogang002
Riedlalm Leogang003
Riedlalm Leogang004
Riedlalm Leogang005
Riedlalm Leogang006
Riedlalm Leogang007
Riedlalm Leogang008

Interessantes zur Geschichte der Alm

Vor 350 Jahren war die Riedlalm ausschließlich ein kleiner Unterstand für die Tiere, entwickelte sich aber dann zu einer gemütlichen Almhütte mit separatem Stallgebäude. Damals wurden die Tiere noch von Sennern betreut, die die Milch direkt auf der Alm verarbeiteten.

Die mühevolle Arbeit auf der Alm wurde durch den Bau einer Seilbahn im Jahre 1951 erleichtert, um die Milch schnell und ohne großen Aufwand ins Tal zu transportieren. 1986 beschloss der Riedlbauer, die Kühe und auch die Weiden vorwiegend selber zu betreuen.

Da die Almhütte aus Holz gebaut ist und über die Jahre dem Wetter zum Opfer gefallen war, beschloss Markus Stöckl 2009 den Neubau. Das alte Gebäude wurde mühselig abgetragen und das zur weiteren Verwendung taugliche Altholz für den Bau der neuen Hütte verwendet. Hierbei wurde im Besonderen darauf geachtet, die gemütliche und urige Atmosphäre zu erhalten - überzeugen Sie sich selbst!